Es wird allmählich dunkel. Die Frau weiß, dass das Boot nicht alle bis an das Ufer bringen wird.

Sie schaut um sich: 1, 2, 3, alle 4 sind noch da. Ihre Kinder. Sie klammern sich an sie. Was soll sie nur tun? Sie hat nur eine Schwimmweste? Es wird schon gut gehen.

Plötzlich kippt das Boot. Sie stürzt samt ihren Kindern ins Wasser. Alle schnappen nach Luft. 1, 2, 3, alle 4. Geschafft! Alle 4 Kinder sind noch da. Sie klammern sich an die Mutter. Sie hat die Schwimmweste!

Es wird schon gut gehen.

Es ist kalt. Nach einer Stunde werden die Kinder immer schwerer, die Kräfte der Mutter immer weniger. Was soll sie bloß tun? Sie blickt wieder um sich: 1, 2, 3, alle 4 sind noch da!
Dunkle Gedanke quälen sie. Wir werden es nicht schaffen. Wo bleibt denn nur die Hilfe? Doch nichts. Niemand ist da. Außer die verzweifelten Rufe der anderen.

Das Wasser wird immer tiefer!

Hier erfährst du wie du negative Gedanken in positive Energie umwandeln kannst

Die Affenschaukel ist eine sehr einfache aber extrem wirkungsvolle Coachingtechnik, um aus dem Karussell von negativen Gedanken auszusteigen. Du bekommst mehrKlarheitMutpositive Energie und mehr Lebensqualität.

Zu den Infos

Sie merkt, dass die Kräfte nachlassen. Was soll sie nur tun? Ein Kind loslassen? Wenn die Mutter nicht ankommt, dann sterben alle! Aber welches Kind sollte sie zuerst loslassen? Eine unmenschliche Entscheidung!

Sie entscheidet sich keines ihrer Kinder los zu lassen!!!

tränen

Doch die Kinder können nicht mehr! Sie waren schon immer etwas Besonderes. Vielleicht ahnen sie, dass der Mutter die Kräfte ausgehen.

1, 2, 3, ? das jüngste Kind hat losgelassen. Dann geht es Schlag auf Schlag.

1, 2, ?, ? das nächste Kind hat losgelassen.

1, ?, ?, ? das dritte Kind hat losgelassen.

Es geht so schnell. Die Mutter ist am Ende ihrer Kräfte. Sie hat keine Gefühle mehr. Das Leben ist grausam!

Da! Endlich die Rettungsboote. Die Männer kommen. Holen sie und das älteste Kind an Board.

„Geht es ihnen gut?“ fragt der Rettungsmann! Wie geht es einer Frau, die gerade 3 Kinder verloren hat?

Der Reporter blickt sie fassungslos an. Er kann sich seiner Tränen nicht mehr erwehren. Soll er ihr Geld anbieten? Er nimmt seine Brieftasche. 500 Euro. Er gibt es der Mutter. Sie sagt danke. Wortlos verabschieden sie sich!

Eine Geschichte, die das Leben schrieb!

Meine liebe Leserin, mein lieber Leser,

diese Geschichte ist nicht erfunden. Ich habe diese Geschichte nur in Worte gefasst!

Diese Frau gibt es wirklich. Sie ist schwarz Afrikanerin und hat auf der Flucht nach Europa 3 ihrer Kinder verloren. Ein verantwortungsbewusster Reporter für den österreichischen Rundfunk hat diese Frau am folgenden Tag ihrer Ankunft auf dem europäischen Festland interviewt.

Während eines Vortrages des Korrespondenten hat er dieses Schicksal als Antwort auf die Flüchtlingskatastrophe, die sich täglich an den Grenzen Europas abspielt, gegeben.
Ich habe lange überlegt, ob ich sie dir erzählen sollte. Schließlich habe ich mich doch dazu durch gerungen. Vor allem deshalb, weil fast alle Politiker in Europa mit dem Thema Flüchtlingspolitik punkten möchten. Gerade jetzt, wo wir bald gewählt wird.

Mir selbst ist aber klar, dass wir nicht alle bei uns aufnehmen können. Ich weiß auch, dass einige mit dunklen Absichten zu uns kommen.

Mir ist aber auch klar, dass wir deshalb unsere Menschlichkeit nicht verlieren dürfen.

Und mir ist auch sonnenklar, dass diese Katastrophen an unseren Grenzen aufhören müssen. Genau dort, wo wir jedes Jahr Urlaub machen!!!

Leider habe ich bis jetzt noch keinen Politiker gesehen, der die Eier hat Klartext zu sprechen und wirklich etwas gegen diese unmenschlichen Schicksale unternimmt.

dankbarkeit

Geheimnisse selbstbewusster Menschen

- die 30 besten Übungen für mehr Lebensfreude

- ein Meditationsbuch (inkl. 3 Meditationen)

- 7 tägiges Email Coaching

- eine geführte Meditation für mehr Selbstvertrauen und Entspannung (Audio-Datei)

 

Danke für deinen Eintrag

Pin It on Pinterest